Pfarre Allerheiligen-Zwischenbrücken
 
miteinander reden - miteinander feiern - füreinander da sein!
Übersicht arrow Downloads arrow Dokumentearrow Unterstützungsaktionen
Hauptmenu
Übersicht
unsere Gemeinde
Artikelübersicht
Links- & Newsfeeds
Downloads
Anmeldung
alle Pfarrtermine (neu)
dzt. Online
Statistik (seit 7.2006)
Besucher: 8386226
Infoübersicht

Pfarre Allerheiligen-Zwischenbrücken :: Downloads feedicon16.gif RSS

Unterstützungsaktionen feedicon16.gif RSS

Unterlagen zu einzelnen Aktionen die unserer Pfarrgemeinde besonders am Herzen liegen.

Container Verzeichnisse/Dateien

folder_icons/folder_yellow.gif Diözesaner Hilfsfonds für Schwangere in Notsituationen (DHF)

(0/1)
Jedes Jahr zum Muttertag wird in der Erzdiözese Wien eine Kirchensammlung durchgeführt, deren Erlös Müttern und Kindern zugute kommt, die sich in einer Notlage befinden.

Für die Betreuung der Muttertagssammlung und die rechtmäßige Verwendung der Spendengelder ist der "Diözesane Hilfsfond für Schwangere in Notsituationen" zuständig.

Der Hilfsfonds wurde 1973 auf Initiative des damaligen Wiener Erzbischofs Kardinal Franz König eingerichtet, damit kirchlichen Beratungs- und Betreuungsstellen sowie kirchlichen Mutter- und Kind-Heimen die erforderlichen Geldmittel zur Unterstützung von schwangeren Frauen in Notsituationen zur Verfügung stehen.

Die Frauen sollen in jeder möglichen Weise Hilfe erhalten, damit ihnen die Annahme des Kindes und ein menschenwürdiges Leben ermöglicht wird.

Durch Beratung sollen Frauen unterstützt werden, um Konfliktsituationen, die sich aus unerwarteter Schwangerschaft ergeben, zu vermeiden oder zu überwinden.

Seit der Gründung des Hilfsfonds konnte über 17.000 Frauen und ihren Kindern geholfen werden. Pro Jahr wenden sich über 1.000 Frauen an den Hilfsfonds. Im Durchschnitt reichen bereits 630 Euro, um einem Kind einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.

folder_icons/folder_red.gif Schulen in den Slums von Guayaquil – Ecuador (Padre Bernhard Ruf)

(0/1)
Das Projekt
Padre Bernhard Ruf arbeitet seit über 20 Jahren als Missionar in der Diözese Guayaquil in Ecuador.



Seit Anfang 2005 hat er von seinem Bischof die Pfarre San Francisco de Asis in den Slums von Guayaquil übertragen bekommen.

Diese Slums sind von den Landlosen und Armen als wilde Siedlungen entstanden, in denen neben größter Armut, Kriminalität, Arbeitslosigkeit und Hoffnungslosigkeit regieren.

Die einzige Hoffnung auf eine bessere Zukunft liegt in der Ausbildung der Kinder.

Darum bemüht sich Padre Bernhard besonders um die pfarrlichen Schulen.

Es fehlt aber dabei an allem.

An Räumlichkeiten für die Klassen, an Geld für die Lehrer, für die Unterrichtsmaterialien und für die Verpflegung der SchülerInnen.

Die Kinder sind ganztägig in der Schule, den Eltern fehlt oft das Geld, für die Verpflegung zu sorgen.

Den Reinerlös ihrer Spenden widmen wir den Kindern der Pfarre San Francisco de Asis.

DANKE
...
Remository 3.46 is technology by Guru PHP
Aktuelle Downloads
06.10.
Downloads
FileLekKom 8.-27. Okt.
06.10.
Downloads
FilePfarrblick vom 8.-15.Okt
21.09.
Downloads
FileLekKom 24.Sep.-6.Okt.
21.09.
Downloads
FilePfarrblick 24.Sept.-8.Okt.
14.12.
Downloads
FilePfarrrblick 11.-25.Dez.
Downloads gesamt
15194


Impressum
© 2017 Pfarre Allerheiligen-Zwischenbrücken
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Designed by CW